Unterstützer

Sie können die Udo-Lindenberg-Stiftung auf vielfältige Weise unterstützen: durch Zustiftungen, Spenden, Vermögensübertragungen oder Sachspenden. Bei Spenden an steuerbegünstigte Stiftungen sind jährlich bis zu 20 % des Gesamtbetrages der Einkünfte als Sonderausgaben abziehbar. Übersteigende Beträge können im Rahmen der Höchstbeträge in den folgenden Jahren als Sonderausgaben abgezogen werden. Unternehmen: 4% der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter.

Ausstattung von steuerbegünstigten Stiftungen mit Kapital:

Zuwendungen in den Vermögensstocke (Zustiftungen) können im Jahr der Zuwendung und in den folgenden neun Jahren bis zu einem Gesamtbetrag von 1.000.000,00 abgezogen werden. Bei Verheirateten steht der Abzugsbetrag jedem Ehegatten einzeln zu. Diese Abszugsmöglichkeit ist neben o.a. Spendenabzug möglich. Für Kapitalgesellschaften bestehen diese Abzugsmöglichkeiten nicht. Einzelunternehmer und Personengesellschaften haben die Abzugsmöglichkeit nur hinsichtlich der Gewerbesteuer.

Übertragung von Vermögen:

Die Übertragung von Vermögen an eine gemeinnützige Stiftung ist von der Schenkungs-/Erbschaftssteuer befreit. Bei Spenden an die Udo-Lindenberg-Stiftung erhalten Sie von uns eine Spendenquittung. Bei Sachspenden stellen wir diese über den entsprechenden Wert aus.

Ansprechpartner: Arno Köster - Kontakt: +49 (0) 172 35 30 998 arnokoester@udo-lindenberg-stiftung.de

Spendenkonto:
Sparkasse Pforzheim Calw
Konto-Nr.: 54445
BLZ 666 500 85 IBAN: DE31 6665 0085 0000 0544 45 BIC: PZHSDE66

Unterstützer der Udo-Lindenberg-Stiftung