21 Gramm

Musik

 
Wettbewerbstitel #1

Es ist Zeit
Was ist bloß los?
Meine Beine, meine Hände- sie spielen verrückt!
Ich bin in Bewegung,
Wie ein Reaktor, voller Tatendurst!
Ich fühl die Energie, fühle, dass heute alles perfekt sein wird!
Das ist wie Magie, nur besser. Und es kommt aus einem Stück!
Es gibt nichts, das mich hält!
Ich erobere meine Welt!
Es ist Zeit aufzustehen, sich zu gönnen, sich zu nehmen
Immer weiter, weil der Rhythmus uns bewegt.
Abschalten, Neustart.
Und den Autopiloten lasse ich weg.
Egal wo ich hingeh‘
Vor mir sehe ich nur den Horizont!
Heute pflanze ich meinen Baum,
und lebe meinen Traum!
Es ist Zeit aufzustehen, sich zu gönnen, sich zu nehmen
Immer weiter, weil der Rhythmus mich bewegt.

(Bridge)
..Immer weiter..
..Loszugehen.. (Oho)
..Immer weiter..
..Loszugehen.. (Oho)
Es ist Zeit aufzustehen, sich zu gönnen, sich zu nehmen
Immer weiter, weil der Rhythmus mich bewegt.

 
Wettbewerbstitel #2

Der Lack ist ab!

Heute trägst du
Bunte Schuhe
Disco-Outfit
Maniküre
V-Ausschnitt, braun, nicht elegant!
Zu viel Hormone,
Testosterone.
Links der Kurze,
Rechts das Bier,
ich will genauso sein wie du: Nicht!

REF
Doch du tanzt allein,
weil niemand deinen
Schein ertragen kann.
AH AH AH AH
Völlig hirnverbrannt,
hast du’s erkannt,
der Lack ist ab!
Strophe 2

Fetter Bizeps
Versteckt den Trizeps
Dicke Lippe
Gleich mal Stress..
Du führst dich vor, du führst dich auf.
Sonnenstudio:
Gleich ein Selfie,
tausend Filter,
alles echt.
Ich will genauso sein wie du: NICHT!

Doch du tanzt allein,
weil niemand deinen
Schein ertragen kann.
Völlig Hirnverbrannt,
hast du’s erkannt,
der Lack ist ab!

 
Wettbewerbstitel #3

Musik (ehemals „Neustart“)
Sie liebt Harmonie
Und trägt jeden Stil.
Sie ist Cosmopolit
Und weiß, was sie will.
Sie heißt: Musik.
Sie leise und laut,
dunkel und grell.
Ein Spiegel der Zeit,
erzählt Geschichten der Welt.
Sie ist, so wie du willst,
Tag für Nacht, nur wenn du willst.

Die Welt steht still
Und aus Kriegen werden Melodien.
Wenn Musik erklingt,
wird aus Chaos wieder Symetrie.

Sie hat Witz und hat Macht,
lebt von Liebe und Luft.
Sie ist launisch, verrückt,
eine Wissenschaft für sich.
Sie heißt: Musik.
Sie ist manchmal ein Star
Und auch mal versteckt.
Braucht keinen Kayal,
nur die Zuhörerschaft.
Sie ist, so wie du willst,
Tag für Nacht,
nur wenn du willst.

Die Welt steht still
Und aus Kriegen werden Melodien.
Wenn Musik erklingt,
wird aus Chaos wieder Symetrie.

Ton für Ton
Und Takt für Takt
Nach vorn. Nach vorn.
Die Welt steht still
Und aus Kriegen werden Melodien.
Wenn Musik erklingt,
wird aus Chaos wieder Symetrie.

Aus Nacht wird Tag,
Aus Wasser Wein.
Sie ist des Feuers Feuerstein.

Worte

21 Gramm

21 Gramm aus Wuppertal- dem San Francisco Deutschlands mit dem Wetter aus London.
Schwierig da bei Laune zu bleiben? Das denkt die Band ganz anders. Ihr Auftrag ist, die Leute zu entfesseln und während ihrer Shows mitzunehmen, Freude zu haben und die Zeit zu genießen.

Im September 2014 veröffentlichte 21 Gramm seine Debut-EP "Wie ein Kolibri". Die sechs Lieder auf der Platte waren der wichtigste Meilenstein der Band, welcher sie im folgenden Jahr dazu
inspirierte rockiger zu werden und der Singer-Songwriter-Welt Adieu zu sagen.
Seit Juni 2015 besteht 21 Gramm deshalb aus fünf statt vier Musikern:
Mit dem Tastenallrounder
Florian Franke entfaltet sich eine neue Klangwelt für 21 Gramm, die schon jetzt auf den Gigs hörbar ist.

Mit diesem Elan schreiben Michael Kutscha (Gesang), Dennis Kaminski (Gitarre),
Andreas Grimmel (Schlagzeug), Marius Bornheim (Bass) und Florian Franke (Keys) an neuen eigenen Songs, die mit der Grundphilosophie der Band übereinstimmen, jedoch ein ganz neues
Gesicht zeigen.

Besetzung:
Michael Kutscha, Gesang + Gitarre
Dennis Kaminski, E-Gitarre
Marius Bornheim, Bass
Florian Franke, Keyboard + Gesang
Andreas Grimmel, Schlagzeug

Referenzen:
- Vorband von PRAG und Wolfgang Niedecken
- Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris
- Kooperation mit Feuerzauber Festival 2015/2016
- Insgesamt mehr als 80 Auftritte vor kleinem und großen Publikum

Philosophie:
Die Band ist ein WIR. Jeder darf seiner Kreativität freien Lauf lassen. Und so entstehen auch die Lieder - gemeinsam im Proberaum. Wir wollen begeistern, Spaß haben, Freude und gute Stimmung
teilen.

Fotos

Video

Es ist kein Video vorhanden.

Gästebuch

Es sind noch keine Einträge vorhanden. Sei der Erste!

Neuen Eintrag verfassen