3VIERTELELF

Musik

 
Wettbewerbstitel #1

Wolken
Jetzt scheint seit 15 h die Sonne
Wir sitzen oben auf dem Dach
Es hat zum Glück grad erst begonnen
sind erst seit 20 Stunden wach.

Wir malen uns Flügel auf die Arme
stellen uns mitten rein ins Jetzt
Ob wir gleich springen oder fallen
Wir machen alles ohne Netz.

Mitten durch die Wolken
Über uns nur Himmel
Und irgendwann dann

Mitten durch die Wolken
Über uns nur Himmel
Und irgendwann dann

Du gibst Wolken meinen Namen
ich geb sternklar mit uns an
Dass was wir hier gerade erleben
hab ich vorher nicht gekannt.

Wie der Wind in unsren Haaren
Pumpen Menschen durch die Stadt
Wenn die wüssten was wir fühlen
sag ich leise und du lachst.

Mitten durch die Wolken
Über uns nur Himmel
Und irgendwann dann

Mitten durch die Wolken
Über uns nur Himmel
Und irgendwann dann

vielleicht, überleben wir die Nacht.
vielleicht, perlen wir voneinander ab.
lass uns bis morgen warten

Mitten durch die Wolken
Über uns nur Himmel
Und irgendwann dann

Mitten durch die Wolken
Über uns nur Himmel
Und irgendwann dann

 
Wettbewerbstitel #2

Reise

All die Straßen auf den wir damals barfuss gingen.
Hand in Hand mit dem Versprechen: Es beginnt
Unsere Träume hingen zum Trocknen
hinterm Haus.

Du und ich und Pfützen
Wir auf allen Vieren.
Alles war in Farbe- soviel zum probieren
Und auf Fotos sehen wir Glücklich aus.

Alles in Bewegung-
Alles ist im Fluss
Ich zieh meine Kreise und sage leise Tschüss.
Ich geh auf Reisen und bewahr mir deinen Kuss. Kuss, Kuss, Kuss.
Doch – Horch die Welt ist laut,
ich folge ihrem Ruf,
die Straße dort hinauf
Ist da noch mehr?
Oh ich renne...Oh ich brenne.

All die Nächte in denen wir uns aufgemacht
Lieblingslieder singend weckten wir die Stadt.
Mit schlechtem Rotwein von der Tanke
früh um vier.

Du und ich für immer-
Egal was kommen mag.
Wir bleiben immer Kinder dieser einen Stadt.
Und auf Fotos sehen wir glücklich aus.

Alles in Bewegung
Alles ist im Fluss
Ich zieh meine Kreise ich sag leise Tschüss.
Ich geh auf Reisen bitte gib mir einen Kuss. Kuss, Kuss, Kuss,
Oh - Horch die Welt ist laut,
ich folge ihrem Ruf, die Straße dort hinauf
Ist da das Meer?
Oh ich renne...Oh ich brenne.

OOOHOHOHOHOHOHOHOHOHOHHHHOHH
Alles in Bewegung- Alles ist im Fluss
Ich zieh meine Kreise ich sag leise Tschüss.
Ich geh auf Reisen bitte gib mir einen Kuss. Kuss, Kuss, Kuss,
Oh - Horch die Welt ist laut,
ich folge ihrem Ruf, die Straße dort hinauf
Ist da das Meer?
Oh ich renne...Oh ich brenne.

 
Wettbewerbstitel #3

Lass uns jetzt

Lass uns jetzt die ganze Welt erklimmen
mit Augen zu von Felsen springen.
und in spritzige Gewässer tauchen
mit dem Arsch voran.

Lass uns rückwärts durch die Wüste kraulen
und bei Nacht die Sterne taufen,
lass uns unser ganzes Geld verkaufen
für den Tag danach.

vielleicht, vielleicht, vielleicht hab ich gedacht
vielleicht, vielleicht, vielleicht hast du gelacht

Lass uns am Grund des Meeres tauchen gehen (laaaallallala)
alles was uns gefällt nach oben nehmen
wer sagt, dass wir nicht im Vorrübergehen,
in jeder Straßenschlucht den Himmel sehen.

Lass uns unseren State of Mind bereisen
nur ein bisschen von der Welt begreifen
wie der Mond hier alles silbern macht.
im schönsten Augenblick

Lass uns jetzt in fremde Augen schauen
uns im grünen braun vom blau verlaufen.
Weißt du noch wie echte Kirschen schmecken?
hab ich gerade gedacht.

vielleicht, vielleicht, vielleicht kommt unsere Zeit
vielleicht, vielleicht, vielleicht, heißt auch jetzt gleich

Lass uns am Grund des Meeres tauchen gehen (laaaallallala)
alles was uns gefällt nach oben nehmen
wer sagt, dass wir nicht im Vorrübergehen,
in jeder Straßenschlucht den Himmel sehen.

Lass uns jetzt, lass uns jetzt, lass uns jetzt, lass uns jetzt, lass uns jetzt...

Lass uns am Grund des Meeres tauchen gehen (laaaallallala)
alles was uns gefällt nach oben nehmen
wer sagt, dass wir nicht im Vorrübergehen,
in jeder Straßenschlucht den Himmel sehen.

Worte

„Verlang vom Schicksal Streichelzoo
Werd Leader von mir selbst
Und wenn die Angst du Boden geht
Weiß ich was mir gefällt.“

An einem Frühlingsabend im Jahr 2014 beginnt diese schöne Geschichte, um die drei Musiker von 3VE, die ihr dreiviertel Leben schon mit Musik verbracht haben.
Ihr Name „3Viertelelf- kurz 3VE“ entstand, während ihres ersten, gemeinsamen Konzertes. Stagetime für dieses Konzert war 22:45 Uhr. Also Dreiviertel elf. Die Band, bis dato ohne Namen, nahm das zum Anlass, sich spontan so ankündigen zu lassen.
Der Bandname war geboren. An diesem Abend schlugen Angela Peltner, Lars Hengmith, Christian Hering und ehemaliges 3VE-Mitglied Philipp Schulz, ein neues Kapitel Bandgeschichte auf.

Angefangen aber, hat alles mit „Angelas Park“. Auch schon damals waren Keyboarder Lars und Schlagzeuger Philipp an Angelas Seite. Zusammen spielten sie diverse Konzerte in kleineren Clubs. Im selben Jahr bewarb sich die Band dann allerdings beim von Udo Lindenberg ausgeschriebenen Panikpreis, der im Juli 2008 zum ersten Mal in Calw ausgetragen wurde. Die Band gewann den Panikpreis und sie durften daraufhin auf der „Stark wie zwei- Tour“, den Meister, in Stuttgart als Gastband begleiten. Trotz dieser ersten Erfolge trennte sich die Band im Frühjahr 2009.

Mit neuen Themen und neuer Motivation betrat Angela daraufhin Neuland. Solo sollte es diesmal funktionieren. „Ich bin Angela“ sollte anders werden. Zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit tourte der liebenswerte Wirbelwind in 14 Tagen durch 50 Städte. Von Nord nach Süd und von Ost nach West brachte sie den Menschen „Ein Geschenk“.
2011 erschien dann die EP „Ein Ausblick in den Abgrund“.
2012 traf Angela auf Christian Hering, der als Sänger und Gitarrist für sein Projekt NLSN eine Duettpartnerin suchte. Die Chemie der Beiden Magdeburger stimmte sofort.
Auch Lars Hengmith, der früher schon bei Angelas Park die Tasten bediente, war wieder mit von der Partie. So abrupt, wie es damals mit „Angelas Park“ zu Ende ging, so explosiv ging es daraufhin mit „3Viertelelf“ los. Bei einem Sommerfest von GZSZ, in dessen Cast Angela eine feste Nebenrolle besetzt, trat die Band auf. Das Team war von der Musik so begeistert, dass die Idee einer Crowdfunding- Kampagne entstand, um ein ersten Videodreh zur Single „Cabrio“ zu finanzieren. Innerhalb kürzester Zeit kam der Betrag zusammen, und der Dreh konnte realisiert werden. Im November 2014 landeten sie direkt auf Platz 2 der„ Radio Fritz Nacht der Talente“ Am 1. Mai 2015 erschien die EP „Maschine An!“, auf der, neben „Cabrio“, auch die zweite Single „Mona Lisa“ vertreten war. So hieß auch ihre, am 1.7. veröffentlichte zweite EP.
Nach dem Erscheinen von „Maschine An!“ folgten u.a. Auftritte im Vorprogramm der „Prinzen“ und „NENA“.
„Vor NENA zu spielen zu dürfen, war ein absoluter Lieblingswunsch von mir“, so Angela. „Sie hat für mich die Attitüde, die Stärke und das Talent, gerade für mich als Frontfrau, ein Vorbild zu sein. Das ist mir sehr wichtig!“
Eines der Highlights im vergangenen Jahr war für 3VE der Auftritt beim Bundesvision Song Contest von Stefan Raab. Es folgten weitere Termine, wie der „ZDF Fernsehgarten“, „RBB ZIPP“ und eine eigene kleine Tour im November 2015.
Ende März erschien ihre neue Single „Ich schau dich an“, die mit einer Fotokampagne einherging, die Menschen aus vielen Nationen und aus allen Gesellschafts- und Lebensschichten zusammenführen soll.

3VE im Internet: www.3viertelelf.de
3VE bei Facebook: www.facebook.com/3viertelelf
3VE bei twitter: www.twitter.com/3viertelelf

Timeline

Angelas Park
07/08 Panikpreis , Marktplatz Calw
10/08 Auftritt bei Udo Lindenberg, Porsche-Arena, Stuttgart

Ich bin Angela
10/2010 CD-Release „Ein Ausblick in den Abgrund“

3viertelelf
07/14 Videodreh „Cabrio“
03/15 Support „Die Prinzen“, Friedrichstadtpalast, Berlin
05/15 EP Release „Maschine an!“
06/15 ZDF- Fernsehgarten, Lerchenberg, Mainz
07/15 Support „NENA“, Freilichtbühne Schlossgarten, Schwerin
07/15 RBB Sommergarten, Potsdam- Babelsberg
08/15 Videodreh „Mona Lisa“
08/15 Bundesvision Song Contest ; Pro7, Brainpool Media, ÖVB- Arena, Bremen
11/15 Special Guest @ „My Dear“- Abschlußtour „The Love Bülow“
03/16 3VE @ Gute Zeiten, schlechte Zeiten; RTL, UFA Serial Drama, (Ausstrahlung 31.03.2016)

Fotos

Video

Gästebuch

Es sind noch keine Einträge vorhanden. Sei der Erste!

Neuen Eintrag verfassen