Dennis Becker

Musik

 
Wettbewerbstitel #1

Manchmal fehlt der Glaube, manchmal auch das Glück,
man fühlt sich wie am Boden zerstört, als gäb es kein zurück .
Als letztes geht die Hoffnung von Bord auf diesem Schiff was Leben heißt,
den ersten Schritt an Land in eine bessere Welt gehen wir gemeinsam es wird Zeit.

Ganz, ganz allein liegt es in unsrer Hand,
etwas zu verändern, von Anfang an.
Ganz, ganz allein ist es das Ziel das uns vereint ,
und uns immer wieder nach vorne treibt.

Der Weg ist oft steinig, steinig und schwer,
wir tragen viele Lasten, das ein oder andere mehr.
Angst kann man besiegen indem man sich ihr stellt,
wir stellen uns zusammen wir sind Held/(Heute oder morgen ist man ein Held)

Ganz, ganz allein liegt es in unsrer Hand,
etwas zu verändern, von Anfang an.
Ganz, ganz allein ist es das Ziel das uns vereint,
und uns immer wieder nach vorne treibt.

Ganz, ganz allein liegt es in unsrer Hand,
etwas zu verändern, von Anfang an.
Ganz, ganz allein ist es das Ziel das uns verein,
und uns immer wieder nach vorne treibt.

 
Wettbewerbstitel #2

Blick nicht mehr zurück, schau einfach nach vorn,
zwingen kann man kein Glück, was geschah ist längst erfror`n.
Es aufzutauen braucht Zeit und bin dazu bereit .

Die wahren Freunde ,
sie bleiben Tag für Tag.
Sind stets an deiner Seite,
und sind immer für dich da.

Freundschaft hält oft ewig, was ist ewig für eine Zeit,
Liebe aber auch Hass, man fühlt es trotzdem tief im Leib.
Es aufzutauen braucht Zeit und bin ich dazu bereit.

Die wahren Freunde,
sie bleiben Tag für Tag .
Sind stets an deiner Seite,
und sind immer für dich da.

Die wahren Freunde,
sie bleiben Tag für Tag.
Sind stets an deiner Seite,
und sind immer für dich da.

Sind immer für dich da ,
Sind immer für dich da .

 
Wettbewerbstitel #3

Tausend Nachrichten geschrieben, keine Antwort kam zurück,
verstehe ich nicht.
Die Hoffnungen zerstreut, unendlich viel geträumt,
wann kommt das Glück.
Was kann das sein ? Bin ich ihr Freund oder Feind ?

Sag mir Wieso, weshalb, warum,
verkauf mich nicht für dumm.
Ich nehm`s dir auch nicht krumm wenn du´s mir sagst,
Wieso, weshalb warum .

Viele Fragen im Kopf die sich von alleine stellen,
sind sie es wert ?
Die Nächte durchgemacht, es hat nichts gebracht.
Man fühlt sich leer,
was kann das sein ? Bin ich ihr Freund oder Feind ?

Sag mir Wieso, weshalb, warum,
verkauf mich nicht für dumm.
Ich nehm`s dir auch nicht krumm wenn du´s mir sagst,
Wieso, weshalb warum.

Lass den Kopf nicht hängen, bemühe dich ganz sanft,
und glaub daran das du es schaffen kannst.

Sag mir Wieso, weshalb, warum,
verkauf mich nicht für dumm.
ich nehm`s dir auch nicht krumm wenn du´s mir sagst,
wieso, weshalb warum.

Worte

Ich bin Songschreiber und Sänger - Deutsch-Pop und singe und covere auch Lieder in englisch.
Mit 12 Jahren hatte ich Klavierunterricht, den ich kurz unterbrach und mit 17 Jahren wieder weiter führte. Hinzu lernte ich Gitarre, Mandoline, Schlagzeug und Mundharmonika zu spielen und fing so an Lieder zu komponieren.
Bei einer Begegnung und Unterhaltung mit Miley Cyrus und Billy Ray Cyrus in Los Angeles, haben diese mich dazu überredet, zu meiner Musik auch zu singen. Seitdem singe ich auch zu meiner Musik.
Mit zwei Schlagern "Family" und "Du (warst Liepe pur)" war ich bereits in verschiedenen Hitparaden platziert. In der SR 3 Hitparade lagen die Titel sogar mehrere Wochen auf dem 1. Platz.
In youtube habe ich mehrer Musikvideos, eigene sowie gecoverte Lieder, eingestellt. Gerne könnt ihr euch auch auf meiner hompage www.becker-dennis.de umsehen.

Fotos

Video

Gästebuch

#1 Rüdiger Becker schrieb am 16.03.2016

tolle Texte und Musik

Neuen Eintrag verfassen