Ibrahim Lässing

Musik

 
Wettbewerbstitel #1

Kleine, dicke Fünftklässler schwitzen im Schulbus
und malen mit Filzstift Pimmel auf die Rückenlehnen
Ameisen kriechen aus dem rissigen Asphalt
und spüren verlorene Vanilleeiskugeln auf
Großporige Alkoholiker-Opis
kippen einen Doornkaat im Park

Es ist der erste heiße Tag im Jahr

Der Kaugummiautomat mit dem Feuerzeugbrandloch
erstrahlt in verblasstem Orange an dem Gartenzaun
Die letzten Kieselsteine unter meinen Skateboardreifen knistern wie Pop Rocks
Mädels kucken mir nach
Ich falle auf die Fresse und bleib noch ein bisschen liegen
Das Pflaster ist heut so schön warm

Es ist der erste heiße Tag im Jahr

Ich bin verschwitzt, ein kühler Wind,
stehe reglos da und sehe wie die Sonne langsam sinkt
Eine Schweigeminute für Ronnie James Dio
Bei Dämmerung, das Neonlicht der Kasinos im Industriegebiet
Nie zuvor war es so klar
Dass der Rest des Jahres nur Vorgeplänkel war

*fättes Gitarrensolo*

Es war der erste heiße Tag im Jahr
Der Himmel wie auf Sepia
Als blicke man durch Wim Wenders Kamera
Lalalalalalala
Der erste heiße Tag im Jahr...

 
Wettbewerbstitel #2

Hippie-Mädchen tanzen und chillen
Simon will immer nur Black Sabbath hören
Sportstudenten saufen und brüllen
Zusammenhangloses Gelaber
Zusammengehalten durch das Zirpen der Grillen

Doch sie ist wieder nicht auf meiner Party
Sie ist wieder nicht auf meiner Party
Es ist so widerlich auf meiner Party
Und ich fühle mich wie ein kleiner Gatsby

Simon zeigt den Leuten seinen Schwanz
Jeder will, dass irgendwas denkwürdiges passiert
Die Hippie-Mädchen binden einen Kranz
Sie krönen den König der Loser
Verkneifen sich Tränen
Bitten mich um nen Tanz

Denn sie ist wieder nicht auf meiner Party
Sie ist wieder nicht auf meiner Party
Es ist so widerlich auf meiner Party
Und ich fühle mich

Lagerfeuerrauch und Morgentau
Nikotinfinger, ein brennender Husten
Das alles für nichts
Das ist alles so hart
Um den Mund ein verkrusteter Sangriabart

Denn sie war wieder nicht auf meiner Party
Sie war wieder nicht auf meiner Party
Es war so widerlich auf meiner Party
und ich fühle mich wie ein kleiner Gatsby

 
Wettbewerbstitel #3

Schöner alter, grüner Badeweiher
Kronkorken im Gras
Ein dünner Film aus Sonnenmilch und Fliegeneiern
Nackte Rentner im Schilf

Ohoho
Mit Bier und Radio zum Badeweiher
Die Sonne steht im Zenit
Mit Bier und Radio zum Badeweiher
Gut, dass es dich gibt

Ein Calippo am Indianerkiosk
Wespen im Müll
Eine Zigarette aus Bröseltabak zwischen meinen nassen Fingern
und in Gedanken bei dir

Ohoho
Mit Bier und Radio zum Badeweiher
Die Mädchen im Schwarm
Mit Bier und Radio zum Badeweiher
Unten kalt, oben warm

Ohoho
Mit Bier und Radio zum Badeweiher
Die Sonne steht im Zenit
Mit Bier und Radio zum Badeweiher
Gut, dass es dich gibt

Jedes Öffnen einer Dose wie in Zeitlupe
Jeder Tauchgang zum Grund tiefer als der zuvor
Jeder verstohlene Blick mehr wert denn je
Hast du uns vermisst?
Ich uns auch

Kronkorken im Gras
Ein dünner Film aus Sonnenmilch und Fliegeneiern
Nackte Rentner

Worte

Ich wollte deutsche Songs, die eine ansatzweise optimistische Stimmung verbreiten, da mich das runterzieht, wenn alle immer so rumheulen. Das muss ja nicht heißen, dass das plump oder dumm sein muss. Es darf auch gerne sentimental sein, aber auf Hausfrauenselbstfindungsscheiße hab ich keinen Bock. Vollgas, aber mit einem Auge für Details und kleine Schrulligkeiten.

Ich denke oft „Was würde Johann Sebastian Bach von diesem Lied halten?“, verwerfe diesen Gedanken aber schnell wieder. Um mein eigenes Oeuvre bewerten zu können (was schwierig ist), verwende ich eine seltsame Methode: Löst dieses Lied das selbe Gefühl bei mir aus wie in dem Moment, als ich zum ersten Mal Police Academy 4 sah und Tony Hawks Skateboard-Jungs zu irgendeinem 80er-Rocksong ein Parkhaus runterheizen? Auch die Szene bei „Zurück in die Zukunft“, wenn Marty McFly Johnny B. Goode spielt... So muss sich das in etwa anfühlen.

Um Überproduktion und zu klinische Klangästhetik zu vermeiden, habe ich das alles auf einem Tascam 4 Spur Kassettenrecorder aufgenommen.

Mit freundlichen Grüßen,
Lässing

Fotos

Video

Gästebuch

#2 H. Schneider schrieb am 11.04.2014

das ist doch was

#1 Benjamin Mährlein schrieb am 31.03.2014

Hey Ibrahim,
fette Musik und ich liebe deine Texte.
Hoffe du rockst dich ins Finale!
mfg
Benjamin (Spontanhit)

Neuen Eintrag verfassen