Nika & Karambolage

Musik

 
Wettbewerbstitel #1

Leben ohne dich

Hab versucht dich nicht mehr wahrzunehmen
weil das mein Leben leichter macht.
Hast wohl gedacht so kann ich mich nicht benehmen.
Kann ich doch, hab ich gedacht.
Wird ohnehin nie mehr wie früher sein.
Oh ich tu alles, was ich kann.
Langsam ordnet sich mein Leben ein.
Stell dich bitte hinten an.

REF:
Ich kann leben, leben ohne dich
Ich kann streben, streben nur für mich
Ich kann das alles, alles unglücklich
Es dreht sich nicht mehr, nicht mehr nur um dich.

Hab einen mühsamen Charakterzug.
Bin eigen und introvertiert.
Das sei positiv aber nichts für jeden Tag.
Sorry dass das sich mir verliert.
Aber es tut schon nicht mehr weh.
So langsam bist du mir egal.
Bin völlig cool wenn ich dich seh.
Oh du warst keine gute Wahl.

REF:
Ich kann leben…

Genug Zeit mich darauf einzustellen.
Mochte dich nicht erst über nacht.
Aber ich werd dein Abo abbestellen.
Vergesse dich mit aller Macht.
Unterwegs ging etwas kaputt.
Die Freundschaft blieb auf der Strecke.
Versteh dass ich jetzt an mich denken muss
bevor ich daran verrecke.

REF:
Ich kann leben… 2x

 
Wettbewerbstitel #2

Kontakt


Ich suche den Kontakt
zu deiner Wirklichkeit
Ich kaufe dir Kontakt-
linsenflüssigkeit
Ich räume alles auf
Es sollte dir gefallen
Dir fällt es gar nicht auf
Du bist schon heimgegangen.

Oft bist du mir vertraut
seit vielen vielen Jahren
Dann hätte ich mich getraut
dich alles das zu fragen.
Als nächstes bist du fern
Verlorn in deiner Welt
Und ich hab dich halt gern
und nichts was dich hier hält


Du lächelst alle an
und machst die Menschen froh.
Die gewöhnen sich daran
dabei gehts dir grad so.
Und vor dir auf dem Brett
steht zweifelhaftes Glück
Warum sind alle nett
wenn du die Welt verrückst?

Wo gehst du hin, wie gehts dir da
was macht dort Sinn, was geht dir nah?
Wo gehst du hin, wie gehts dir da
was macht dort Sinn, was geht dir nah?

 
Wettbewerbstitel #3

Weißtenich

Ich bin wie du
und du bist wie ich
Ich lerne dazu
dann rette ich dich
Ich bin noch hier
noch immer in Sicht
gar nicht weit von dir
Wann rettest du mich?

Wann rettest du mich?
Dann rette ich dich.
Wann rettest du mich?
Dann rette ich dich.

Ich bin am Bodensatz angelangt.
Wo man’s kapiert aber nichts geht.
Und was die Zielsetzung anbelangt
steh ich mir selber oft im Weg.
Eigentlich müsste ich dich hier sehn,
doch ich weiß selten, wo du bist.
Beim Regenbogen ist nicht vorherzusehn,
wann und wie lang er morgen ist.

Ich bin wie du
und du bist wie ich
Ich lerne dazu
dann rette ich dich
Ich bin noch hier
noch immer in Sicht
gar nicht weit von dir
Wann rettest du mich?

Wann rettest du mich?
Dann rette ich dich.
Wann rettest du mich?
Dann rette ich dich.

Worte

Nika & Karambolage spielt Popmusik mit eigenen Songs und deutschen Texten. Der Sound kommt aus der Motown-Tradition, ist aber moderner mit Songwriter- und Psychopop-Einflüssen. Es geht um Menschen und Leben und Liebe und Gesellschaft. Bandmitglieder sind: Nika (Gesang + Fender Rhodes), Malte Pries (Gitarre + Bg Gesang), Tobias Fritzen (Bass) und Marius Buck (Schlagzeug). Die vier Musiker kennen sich vom Studium an der HfM Saarbrücken. Sie haben sich zusammengetan, um Popmusik mit deutschen Texten zu machen.
Nika & Karambolage gibt es in dieser Besetzung seit 2014. Ihre erste Single "Das ganze Bild" inklusive Musikvideo veröffentlichte die Band im Sommer 2015 digital. Im April 2016 wird Nika & Karambolage ihre erste EP vorstellen und hofft auf einen Labelvertrag für das erste Album.

Fotos

Video

Gästebuch

Es sind noch keine Einträge vorhanden. Sei der Erste!

Neuen Eintrag verfassen