SoulOn

Musik

 
Wettbewerbstitel #1

Wo ist die Antwort auf meine frage
Was ist hoffen ohne Zuversicht
Wer gibt im Alltag mir die Farbe
sie spendet im dunkeln Licht,
Was ist ein Wunsch ohne Perspektive?
längst verlorene Ziele?
ist es längst verlorenes Glück?
Wer das denkt der findet nie mehr zurück

Pre Chorus

wir sind in Liebe geborn,
zum siegen erchorn
der Herzschlag unseres hHrzens schlägt
es gibt's nicht was uns hält
es gibt nichts was uns fehlt

Refrain

Ich bau dir ein schiff,
seekrank auf der Autobahn
ich bau dir ein Schiff
umgrenzt reisen ohne schwarz zu Fahrn
ich bau dir ein schiff
Der Wind gibt uns die Richtung vor
Flüstert leise Freiheit in mein Ohr

Strophe 2

sind wir blind in Gedanken?
könn'n wir nicht mit den augen verstehen?
der verstand lässt uns zweifln
1000ste von meil'n, soweit kann man nicht sehen
was sich dahinter verbirgt, wird uns gewiss
wir überwinden unsere Ängste und bau'n uns ein schiff

Pre Chrous

wir sind in liebe geborn,
zum siegen erchorn
der Herzschlag unseres herzens schlägt
es gibt's nicht was uns hält
es gibt nichts was uns fehlt

Refrain 2x

Ich bau dir ein schiff,
seekrank auf der autobahn
ich bau dir ein schiff
umgrenzt reisen ohne schwarz zu Fahrn
ich bau dir ein schiff
der Wind gibt mir die Richtung vor
Flüstert leise Freiheit in ein Ohr

 
Wettbewerbstitel #2

strophe 1

Der beste sein, kämpfen auf die zähne beißen
wie in rocky 3 nach Niederlagen nach dem Titel greifen
einmal im deutschen triko die 10 auf dem rücken,
mit standing ovations, tausender fans schmücken.

Länder bereisen 80 tage um die welt,
unglaubliches vollbringen wie ein fernseh oder comicheld
die macht des Geldes liegt in meiner hand
schaffe frieden,
bau auf einer wolke ein schloss aus sand

sich einzigartig fühl’n auf berühmten status hin
macht in meiner hierarchie einfach keinen sinn,
einzigartig zusein aufgrund seiner eigenen stärken
sind genau die schätze die wir alle beherbergen

pre chorus rap

hör mir zu jeder von uns ist ein held,
hör wichtig du bleibst immer nur du selbst
hör mir zu allein das was du von dir denkst
hör mir zu bestimmt was du von dir hälst.

refrain

hör mir zu jeder von uns ist ein held,
hör wichtig du bleibst immer nur du selbst
hör mir zu allein das was du von dir denkst
hör mir zu ist entscheidend wohin du lenkst


diese an Messers schneide operieren
die täglich vergeblich als Retter fungier’n
dies sind wahre helden und ich empfind es
zu wenige haben die kräfte des Windes
wir brauchen nicht diese kinohelden,
die fliegen schießen mit bösen vergelten.
sondern die entern nicht kentern
auf den well’n der Meere
in not die größte schwere überqueren
die die für eine Seele eintreten,
die auch mal die Knebel abnehmen
für die leuchtet der stern hell am firmament
er sieht baut ihn’n ein schützendes Zelt
hör den klang deiner stimme,
betört dich der drang deiner möglichen gewinne
die sinne sagen bleib einfach du selbst
selbst wenn du fällst mutierst du zum held

Refrain x 2

hör mir zu jeder von uns ist ein held,
hör wichtig du bleibst immer nur du selbst
hör mir zu allein das was du von dir denkst
hör mir zu ist entscheidend wohin du lenkst

 
Wettbewerbstitel #3

Steven Neuhaus/SoulOn Deutscher Text zu Wahre Märchen


Harte zeiten die liegen hinter uns
Worte in der Gegenwart, taten in der Zukunft,
diesen schritt gehen wir vereint,
niemand trägt mehr das Gefühl ‚‘bin ich hier allein’’
nein jeder von uns übernimmt ein stück,
gemeinsam erbauen wir eine Brücke zum glück
leuchtende Kinderaugen, ein befreites lachen,
die Stadt ist hell erleuchtet, hinwegzogen der schatten,
Finsternis die haben wir längst vertrieben,
sind Autoren des weges, mit unserem leben wird Geschichte geschrieben.
denn jeder von uns kennt seinen part
nur gemeinsam, sind wir stark.


Refrain

Es sind wahre Märchen
sie geben Hoffnung auf ein Happy End
bei jedem Schritt die Sicherheit zu haben,
keine last müssen wir alleine tragen
Es sind wahre Märchen
sie geben Hoffnung auf ein Happy End
jeder Herzschlag ein Geschenk,
gemeinsam Leben wir für diesen Moment.


Also stopp hey der Himmel muss noch warten,
wir danken dem leben für jeden tag an dem wir atmen.
an dem wir fühlen, das die liebe keine grenzen kennt.
intensives spüren, als ob unser Feuer ewig brennt.
ich schmeiß vor Freude vor Konfetti in die Luft,
gemeinsam versprühen wir pure Lebenslust !!!
das sind Momente die kann uns keiner nehmen,
wir lassen’s krachen, lachen Schrein, wein’n es fließen tränen,
aber hey das gehört im leben eben dazu,
Emotionen raus lassen ohne tabu’s
denn jeder Herzschlag ist ein Geschenk,
gemeinsam leben wir für diesen moment.

Refrain 2x

Es sind wahre Märchen
sie geben Hoffnung auf ein Happy End
bei jedem Schritt die Sicherheit zu haben,
keine last müssen wir alleine tragen
Es sind wahre Märchen
sie geben Hoffnung auf ein Happy End
jeder Herzschlag ein Geschenk,
gemeinsam Leben wir für diesen Moment.

Worte

Die sympathische Band auf steilem Weg nach oben

Kombination aus deutschem Rap und amerikanischem Soul findet immer mehr Fans Deutschen Rap und Soul gibt es in der deutschen Band-Landschaft zuhauf. Doch was die Jungs von SOUL-ON rund um Bandleader Steven Neuhaus auf die Bühne zaubern, ist einzigartig. Die Geschichte zu SOUL-ON Als fast Blinder Mensch und Legastheniker liegt es nicht so nahe, eine Band zu gründen, um das Publikum mit Rap-Texten zu unterhalten. Steven Neuhaus, Bandleader, tat aber 2007 genau dies. Nachdem Steven bereits 2006 mit dem Rappen begann, um seine Bürden des Lebens aktiv nach einer schweren Krankheit zu bekämpfen, traf er ein Jahr später auf Profimusiker Kevin Jones. Kevin, der bis heute Sänger, Ar- rangeur und Gitarrist bei SOUL-ON ist, gab Steven das nötige Selbstvertrauen und die Kraft, den ungewöhnlichen Weg in die Musikwelt zu gehen. Musikalisch ordneten sich die beiden im Bereich Pop Crossover mit Rap,Soul- und Rockeinflüs- sen ein. Eine echte Band gab es damals noch nicht, die zahlreichen Gigs wurden von den beiden gemeinsam mit wechselnden Gastmusikern gespielt. Nach einem Tiefpunkt 2010, als es irgendwie nicht weitergehen wollte, zog sich Steven zunächst zurück, schrieb aber weiter an Songs und bereitete das Comeback vor. Im Jahr 2011 war es so- weit: Die Band SOUL-ON sollte mit festen Musikern neu durchstarten. Für das Schlagzeug konn- te Mario Stilgenbauer gewonnen werden, Kevin Jones sagte ebenfalls fest zu, James Cooper brachte den amerikanischen Soul in die Band. Es folgten Matthias Malinowski (Bass), Stefan Ivan Schäfer (Gitarre), Hans Kaulbach (Keyboard) und Johannes Krieg (Percussion). 2014 stieg Schlagzeuger Mario Stilgenbauer aus Familiengründen aus dem Bandprojek aus und so stieg der Popakademies Absolvent Frederic Michel aus Mannheim als Drummer fest in das Bandprojekt ein.

Fotos

Video

Gästebuch

Es sind noch keine Einträge vorhanden. Sei der Erste!

Neuen Eintrag verfassen